fbpx
  • Herzlich Willkommen bei Sanverdi Versicherungsmakler GmbH!
    Wir erklären Versicherungen und erklären unseren Alltag!

Dienstag, 19 Januar 2021 17:07

Maschinenversicherung

geschrieben von

Maschinenversicherung

Maschinen sind in vielen Firmen die größten Investitionsgüter. Meist gehen Investitionssumme und Abhängigkeit von den Maschinen für den Betriebsablauf und -erfolg Hand in Hand. Entsprechend wichtig ist es, sich gegen Schäden an den mechanischen Helfern abzusichern. Mit einer leistungsstarken Betriebsinhaltsversicherung legen Sie hierfür den ersten wichtigen Grundstein. In der Regel kommt eine solche Versicherung aber nicht für alle Schadensursachen auf, die zum Maschinenschaden führen können.

Donnerstag, 14 Januar 2021 15:40

Kinder brauchen Absicherung.

geschrieben von

Kinder brauchen Absicherung.

Schutz für die Schutzbedürftigen ist wichtig!

Ob Eltern jemals aufhören sich Sorgen um Ihre Kinder zu machen? Vermutlich nicht, man kann nicht immer bei ihnen sein und auf sie aufpassen. Kinder bedenken mögliche Gefahren bei ihrem Handeln meist nicht. Da kann viel passieren. Wer kommt für die Kosten auf?

Donnerstag, 14 Januar 2021 15:17

Corona-Impfschäden und die Unfallversicherung!

geschrieben von

Die Impfung ist einer der entscheidenden Bausteine zur Bekämpfung der Corona-Pandemie – doch wie sieht es aus, wenn die Impfung zu dauerhaften physischen Beeinträchtigungen führt?

Der größte Teil der Bevölkerung ist sich bewusst, dass die Pandemie nur durch Maßnahmen und Impfung eingedämmt werden kann.  Bei vielen Impfbereiten schwingt aber auch eine gewisse Sorge mit, dass der Impfstoff doch zu schnell freigegeben und nicht ausreichend getestet wurde. Was, wenn man einen Impfschaden erleidet. Schäden können zumindest finanziell abgemildert werden.

Versicherungsbeiträge steuerlich absetzen: Ihre Eigenvorsorge wird staatlich gefördert!

„Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott!“ – Diese sprichwörtliche Aufforderung, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen, gibt es in ähnlicher Form schon seit der Antike.

GROSSE CHANCEN – GROSSE EIGENVERANTWORTUNG

Der Schritt in die Selbstständigkeit ist nicht nur ein Risiko – es ist auch die vielleicht größte Chance im Berufsleben. Nicht nur in finanzieller Hinsicht kann die Selbstständigkeit zu einer enormen Verbesserung führen. Auch die innere Befriedigung etwas Eigenes aufzubauen, der eigene Herr zu sein, kann nicht zu niedrig bewertet werden. Wir wünschen Ihnen an dieser Stelle viel Erfolg mit Ihrer Unternehmung!

Betriebsinhaltsversicherung:

Freitag, 08 Januar 2021 15:31

NICHT FÜR DIE SCHULE, FÜR DAS LEBEN LERNEN!

geschrieben von

SCHUTZ FÜR SCHÜLER UND STUDENTEN

Was Eltern ihrem Nachwuchs mit auf den Weg geben können

BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG SCHÜTZEN SIE IHREN GEWOHNTEN LEBENSSTANDARD!

Die eigene Arbeitskraft ist für die meisten Menschen Voraussetzung für ein regelmäßiges Einkommen. Im Falle einer Berufsunfähigkeit fällt das Gehalt weg, was fast immer zu drastischen Veränderungen des Alltags führt. In der Regel kann der gewohnte Lebensstandard nicht aufrechterhalten werden, denn die staatliche Absicherung reicht meistens nicht aus.

Dienstag, 05 Januar 2021 12:07

Betriebsschließung wegen Corona? Update!

geschrieben von

Betriebsschließung wegen Corona?

Update!

Der erste Corona-Lockdown hat für unsere Gesellschaft ein Novum dargestellt. Versicherungsunternehmen bildeten da keine Ausnahme. Schnell fiel auf, dass man auf so eine Situation nicht vorbereitet war und das Szenario, dass so etwas passieren kann, schlicht nicht bedacht hatte. Doch wer im Land hatte das schon?

Dienstag, 05 Januar 2021 12:03

Betriebshaftpflichtversicherung

geschrieben von

Betriebshaftpflichtversicherung

Eine Betriebs- und Produkthaftpflicht schützt sowohl den Unternehmer als auch seine gesetzlichen Vertreter vor den finanziellen Folgen der beruflichen Haftung, indem sie eine gestellte Forderung prüft und daraufhin entweder unberechtigte Ansprüche ablehnt oder berechtigte Ansprüche im Rahmen des vereinbarten Deckungsumfangs reguliert.

Wissenswertes aus der Risikovorsorge für Gewerbekunden

 

Teilkasko / Werkverkehrsversicherung / BBB-Schäden

Unfälle in der kalten Jahreszeit Gegen Ende des Jahres merkt man richtig, wie die Natur zur Ruhe kommen möchte. Es wird später hell und früher wieder dunkel. Die Temperaturen sinken und das Wetter wartet mit Nebel, Niederschlag und Schnee auf. Aber das Arbeitsleben geht natürlich weiter und wir müssen uns auf die rauere Außenwelt einstellen. Dies betrifft auch die Fahrten zu Ihren Auftraggebern.

Seite 2 von 7