fbpx

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Versicherungsmakler

Dienstag, 07 September 2021 15:32

Absicherung der eigenen Arbeitskraft

Absicherung der eigenen Arbeitskraft

Es mag Ihnen zwar verfrüht erscheinen, doch schon zu Beginn der Ausbildung sollten Sie über eine Berufsunfähigkeitsversicherung nachdenken. Schließlich scheidet jeder vierte Arbeitnehmer in Deutschland aus gesundheitlichen Gründen vor dem Erreichen der Regelaltersgrenze aus dem Berufsleben aus. Normalerweise müssen Versicherte zunächst fünf Jahre lang Beiträge eingezahlt haben, bevor sie Leistungen erwarten können.

Mittwoch, 01 September 2021 17:53

Die verschiedenen Möglichkeiten der Absicherung

Die verschiedenen Möglichkeiten der Absicherung


• Berufsunfähigkeits- /Dienstunfähigkeitsversicherung:
sollte man haben - schließt die Einkommenslücke durch monatliche Rentenzahlung

Mittwoch, 01 September 2021 17:20

Zahnzusatz - Sinnvoller Schutz vor Kostenfrust

Zahnzusatz - Sinnvoller Schutz vor Kostenfrust


Ist Zahnersatz auch für Sie ein Thema, das Ihnen Schweißperlen auf die Stirn treibt? Beim Zahnersatz hängt die Höhe der Kosten vom Umfang und der Qualität der anstehenden Maßnahmen ab. Ihr Geldbeutel spielt da eine entscheidende Rolle.

Porsche MACAN S Diesel – Wie teuer ist die Versicherung?

Hallo und danke, dass Sie sich die Zeit für dieses Video nehmen. Mein Name ist Osman Sanverdi. Ich arbeite als Versicherungsmakler. Gemeinsam mit meinem Team unterstütze ich Privatpersonen und Unternehmen in Sachen Vermögenssicherung.

 

Publiziert in Privatversicherungen

DIE WICHTIGSTEN VORKEHRUNGEN FÜR DEN ERNSTFALL TREFFEN

Sie als Geschäftsführer können sich plötzlich nicht mehr um Ihr Unternehmen kümmern – und nun?
Wie geht es mit dem Geschäft weiter?
Wer übernimmt die Verantwortung?

All diese Fragen sollten schon vor dem Ernstfall geklärt werden, um das Unternehmen vor einem Chaos zu bewahren. Bereiten Sie sich daher umfassend auf einen möglichen Notfall vor. Der nachfolgende Leitfaden soll Ihnen hierbei als Hilfestellung dienen. Tipp: Haken Sie die schon erledigten Punkte ab, sodass Sie den Überblick behalten.

Publiziert in Firmenversicherungen

GESCHÄFTSINHALTSVERSICHERUNG ELEMENTARDECKUNG

WESHALB EINE ERWEITERTE DECKUNG FÜR SIE SINNVOLL IST

Publiziert in Firmenversicherungen
Mittwoch, 21 Juli 2021 15:15

Was ist Starkregen?

Starkregen ist ein Wetterphänomen, das erst kürzlich wieder in verschiedenen Teilen des Landes zeigte, welches Schadenpotenzial es mit sich bringen kann…

Werkzeug und Material auf der Baustelle sinnvoll versichern

Wer als Handwerker oder Unternehmer des Bau- oder Baunebengewerbes tätig ist, kennt diese Situation: Sie fahren ständig Ihr Werkzeug und Material zur Baustelle.

Publiziert in Firmenversicherungen
Samstag, 03 Juli 2021 10:14

Oldtimer sind in - und gar nicht so teuer!

Oldtimer sind in - und gar nicht so teuer!

In Deutschland erfreuen sich historische Fahrzeuge, die noch gut in Schuss sind, ungebrochen einer steigenden Beliebtheit. Laut dem Deutschen Oldtimer Index schlug im Zeitraum von 1999 bis 2019 für die ersten vier Fahrzeuge der Rangliste (VW Bus und Trapo, Citroen 2 CV, BMW 3er [E21] und VW Käfer) eine Wertentwicklung von 510 bis 600 Prozent zu Buche.

Samstag, 03 Juli 2021 09:46

Arbeitskraftabsicherung - Wichtig wie nie!

Arbeitskraftabsicherung - Wichtig wie nie!

Da die wenigsten von uns mit dem viel zitierten goldenen Löffel im Mund geboren worden sind, liegt es in aller Regel an jedem selbst, sich um sein regelmäßiges Einkommen zu kümmern. In den allermeisten Fällen ist die tägliche Arbeit der Schlüssel zum Erreichen der selbst gesteckten Ziele (z. B. Lebensstandard für sich und die Familie) respektive zum dauerhaften Absichern des bisher Erreichten. Solange Sie fit und gesund sind, können Sie mit Ihrer Arbeitsleistung das Geld verdienen, mit dem Sie Ihren Lebensunterhalt bestreiten. Aber wie geht es weiter, wenn Sie beispielsweise wegen einer Erkrankung oder eines Unfalls über einen längeren Zeitraum oder gar dauerhaft nicht mehr arbeiten können und somit Ihr Einkommen wegfällt? Wie soll die Finanzierung für Ihr Haus bezahlt werden? Die Leasingrate fürs Auto? Das Studium der Kinder? Der nächste Urlaub?

Seite 1 von 10