fbpx
Donnerstag, 28 Januar 2021 12:11

Zahnzusatzversicherung Empfehlung

geschrieben von
Artikel bewerten
(5 Stimmen)
Zahnzusatzversicherung Zahnzusatzversicherung

Zahnzusatzversicherung 

Zahnbehandlung

Viele GKV Versicherte gehen davon aus, dass Behandlungsmaßnahmen durch einen Zahnarzt zu 100% von der Kasse abgedeckt sind. Leider stimmt das nicht.

Beispiel:
Thomas K. klagt über Zahnschmerzen und sucht seinen Zahnarzt auf. Die Untersuchung ergibt, dass ein Zahn stark beschädigt ist und nur noch durch eine Wurzelbehandlung zu retten ist. Die Kosten hierfür trägt die gesetzliche Krankenkasse. Da der Zahnarzt bei der Regelversorgung nicht auf moderne Verfahren, wie z.B. Mikroskop-Vergrößerung zurückgreifen kann, übersieht er einen Wurzelkanal.
Leider ist die Wurzelbehandlung dadurch gescheitert, und der Zahn schmerzt weiterhin. Trotz Erfolgsaussicht auf Rettung des Zahns durch eine zweite Behandlung, leistet die Kasse hierfür nicht mehr. Er bleibt auf den Kosten von ca. 500 € sitzen, In diesem Fall macht der Abschluss einer privaten Zahnzusatzversicherung mit Leistungen im Bereich Zahnbehandlung Sinn. 

Hier geht es zu den 10 meistempfohlenen Zahnzusatzversicherungen:

 

Weiteres Beispiel:
Beim Besuch seines Zahnarztes bekommt Thomas K.  gesagt, dass eine Parodontosebehandlung bei ihm medizinisch notwendig sei, da die Taschentiefe (Tiefe des Spaltes zwischen Zahn und Zahnfleisch) bereits 2mm tief sei.
Auch hier besteht kein Leistungsanspruch an die gesetzliche Krankenkasse, da diese erst ab einer Taschentiefe von 3,5mm leistet.

 

Zahnersatz

Bei diesem Thema dürften viele bereits wissen, dass erhebliche Mehrkosten zu erwarten sind. Seit 2005 erstatten die Krankenkassen nicht mehr in Prozenten, sondern in sogenannten befundbezogenen Festzuschüssen. Heißt, für einen fehlenden Zahn gibt es einen festen Betrag von der Kasse, unabhängig davon, ob man ihn durch eine Brücke oder ein Implantat ersetzen lässt.

Kieferorthopädie

Gerade Eltern wissen, welche enormen Kosten hier auf sie zukommen können. 60% aller Kinder und Jugendlichen leiden unter einer Zahnfehlstellung. Die Kassen regulieren hier über die Kieferorthopädischen Indikationsgruppen (kurz: KIG). Übernommen werden Kosten bei Kindern und Jugendlichen bis zum 18. Lebensjahr, wenn die Befundgruppe einen Schweregrad größer als KIG 2 erreicht.

 

Bei diesen Befunden hat Ihr Kunde keinen Anspruch auf Leistung aus seiner gesetzlichen Krankenkasse.

Erst ab einer Einstufung in KIG 3 - 5 erfolgt eine Regulierung. Die Höhe ist hierbei abhängig von der Anzahl der Kinder innerhalb einer Familie, liegt aber zwischen 80% - 90% in der Regelversorgung. Die Differenz muss vom Versicherten vorfinanziert werden, und wird bei erfolgreicher Behandlung von der Kasse erstattet.

Beispiel:
Die 14 jährige Tochter von Thomas K. hat eine Fehlstellung des vorderen Schneidezahns. Dieser steht 6mm weg und ist somit in die KIG 2 einzuordnen. Aus kosmetischen und ästhetischen Gründen möchte Thomas K. diese Zahnfehlstellung beseitigen lassen, bekommt aber keine Leistung aus seiner gesetzlichen Krankenkasse. Der Kostenvoranschlag des Kieferorthopäden beträgt 1700 €, die er privat aufbringen müsste.

Ab Vollendung des 18. Lebensjahres gibt es gar keine Leistungen mehr für Kieferorthopädie. Über einige Zahnzusatzversicherungen können sowohl die Versorgungslücken bei Kindern als auch bei Erwachsenen im Bereich der KFO geschlossen werden

 

Allgemein

Beitragsentwicklung im Alter (Unabhängig von der Beitragskalkulation kann es zu kostenbedingten Anpassungen in allen Tarifen kommen) Bitte beachten Sie, dass Beiträge vor dem 21. Lebensjahr keine Alterungsrückstellungen beinhalten. Das bedeutet, dass es beim Übergang vom Kinder- auf den Jugendlichentarif, sowie vom Jugendlichen- auf den Erwachsenentarif zu Beitragsänderungen kommen kann.

 

Wartezeiten

Wartezeit - bestehen Regelungen zur Verkürzung der Wartezeiten?

Erstattung ohne GKV-Vorleistung?

Erstattung auch bei Zahnärzten ohne Kassenzulassung (Privatärzten)

Zahnstaffel

Verzicht auf ein Preis-/ Leistungsverzeichniss oder eine Begrenzung auf ortsübliche bzw. angemessene Preise

Zahnersatz

Werden Leistungen für Zahnersatz erbracht?

In welcher Höhe werden Leistungen für Zahnersatz erstattet?

Wird über die Höchstsätze der GOZ erstattet?

Wie wird für Implantate erstattet?

Werden Inlays erstattet?

Keramikblendschalen/Veneers

Knochenaufbau

Wird auf die Vorlage eines Heil- und Kostenplans vor Behandlungsbeginn verzichtet?

Werden Material- und Laborkosten erstattet?

Berechnungsgrundlage

Zahnbehandlung

Werden Leistungen für Zahnbehandlung erbracht?

Wird über die Höchstsätze der GOZ erstattet?

In welcher Höhe werden Leistungen für Zahnbehandlungen erstattet?

Werden Leistungen für hochwertige Füllungen (keine Inlays) erbracht?

Wurzelbehandlung

Parodontalbehandlung

Fissurenversieglung

Professionelle Zahnreinigung

Höhe der Erstattung

Keine Wartezeit

Kieferorthopädie

Werden Leistungen für Kieferorthopädie bei Kindern/Jugendlichen erbracht?

Werden Leistungen erbracht, wenn die GKV keine Vorleistung erbringt (KIG1-2)?

Werden Leistungen erbracht, wenn die GKV Vorleistung erbringt (KIG 3-5)?

Mini-Brackets

Kunststoff-/Keramik Brackets

Unsichtbare Zahnspange (Invisalign)

Farblose Bögen

Lingualtechnik

Festsitzende Retainer

Kieferorthopädische Funktionsanalyse

Kieferorthopädie bei Erwachsenen

Besonderheiten

Gibt es Besonderheiten?

Annahmerichtlinien

Annahme bis zu wieviel fehlenden Zähnen?

Zuschlag pro fehlendem Zahn?

Mitversicherung der fehlenden Zähne bei Annahme

Gesundheitsfragen

 

Sanverdi Versicherungsmakler Tuttlingen

28.01.2021

 

Die 10 besten Zahnzusatzversicherungen

 

Gelesen 481 mal Letzte Änderung am Montag, 15 Februar 2021 10:10
Osman Sanverdi

 

Mein Name ist Osman Sanverdi, ich bin Versicherungsmakler und Gründer der Sanverdi Versicherungsmakler GmbH. Seit mehr als 20 Jahren sind wir auf Versicherungen mit Mehrwert spezialisiert! Sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen schätzen uns als ihren kompetenten und seriösen Partner, wenn es um die Absicherung ihrer Existenz und Vermögenswerte geht.

Wir sind spezialisiert auf Absicherungen im Firmenbereich, Absicherungen für Existenzgründer, Geschäftsführer und Gesellschafter. Außerdem sind wir der richtige Ansprechpartner für die Ermittlung von Versicherungssummen für Gewerbeimmobilien und Gebäudeversicherungen.

Im Vergleich zu Versicherungsportalen, Vertretern und anderen Dienstleistern steht hier der persönliche Kontakt und die umfassende, individuelle Beratung im Mittelpunkt. Wenn es drauf ankommt stehen Sie also nicht alleine da, sondern greifen auf unsere langjährige Expertise zurück.

Als Versicherungsmakler stehen Sie und Ihr Auftrag bei uns im Mittelpunkt und haben die volle Kontrolle. Sehen Sie uns als eine Art persönlicher Finanzcoach, dessen Interesse Ihre richtige Absicherung ist.

Lassen Sie uns unverbindlich sprechen und ich kann Ihnen versichern, dass Sie bereits aus dem Erstgespräch profitieren werden.

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.