fbpx

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Gebäudeversicherung

Donnerstag, 08 Dezember 2022 18:42

Warum die richtige Gebäudeversicherung wichtig ist?

 

Warum die richtige Gebäudeversicherung wichtig ist?

Immobilien und Firmengebäude richtig versichern!

Die Immobilie gehört zu den teuersten Anschaffungen.

Unwetter, Erdbeben, Brände, Leitungswasserschäden, Überschwemmung - selbst das solideste Haus oder Firmengebäude kann dadurch stark beschädigt werden. Diese Schäden komplett zu vermeiden, ist fast unmöglich! Doch wenn man sie schon nicht vermeiden kann, dann kann man sie wenigstens finanziell absichern.

 

Peter W. und Murat K. bewohnen ein Zweifamilienhaus. Beide Eigentümer haben die Versicherung beim Erwerb einfach vom Verkäufer übernommen. Bis zum Schadenereignis hatten sie sich mit der Versicherung nicht beschäftigt. Im Schadenfall kam heraus, dass leider die Elementardeckung nicht vereinbart war. Dadurch musste der Rückstauschaden komplett aus Eigenmitteln getragen werden. Zum Glück konnte der Schaden mit geringen Kosten behoben werden. Wir wurden den Eigentümern als Versicherungsspezialist weiterempfohlen. Die Gebäudeversicherung wurde mit der richtigen Versicherungssumme und allen versicherbaren und notwendigen Gefahren versichert.

Die drei Grundgefahren Feuer, Leitungswasser und Sturm/Hagel hat inzwischen vernünftigerweise fast jeder Hauseigentümer abgesichert. Viele der möglichen Schäden, die zu hohen Kosten führen können, sind so bereits abgedeckt. Dennoch bietet diese Drei-Gefahren-Deckung noch viele Angriffspunkte für Schadenereignisse, deren Folgen Sie selbst tragen müssten.

Wir möchten Ihnen hier gerne aufzeigen, wofür Sie die beiden Deckungserweiterungen „Elementarschäden“ und „unbenannte Gefahren“ benötigen und bei welchen Schadenszenarien deren Deckung greifen würde.

 

Elementarschäden sind: Überschwemmung, Rückstau, Schneelast, Lawinen, Erdrutsch, Erdfall, Erdbeben und Vulkanausbruch

 

Und der Baustein:  Unbenannte Gefahren bietet sozusagen eine Allgefahren-Deckung an.

Diese - zugegeben - schwer greifbare Gefahrengruppe, kommt vom Grundsatz her für Schäden auf, die durch eine Gefahr entstanden sind, die nicht näher in den Bedingungen benannt wurden. Hier gehen die Versicherer den umgekehrten Weg und schließen nur bestimmte Schadensereignisse vom Versicherungsschutz aus. Solche Ausschlüsse sind z. B. Krieg, Vorsatz und Kernenergie.

 

Wir nehmen uns sehr gerne die Zeit, einen angemessenen Schutz für Ihr Eigenheim und Firmengebäude aufzustellen. Rufen Sie einfach oder schreiben Sie eine E-Mail. Auf Wiedersehen.

Publiziert in Firmenversicherungen
Mittwoch, 21 Juli 2021 15:15

Was ist Starkregen?

Starkregen ist ein Wetterphänomen, das erst kürzlich wieder in verschiedenen Teilen des Landes zeigte, welches Schadenpotenzial es mit sich bringen kann…

Donnerstag, 12 November 2020 11:53

Betriebsgebäudeversicherung - optimaler Schutz

BETRIEBSGEBÄUDEVERSICHERUNG

 

OPTIMALER SCHUTZ FÜR BETRIEBSGEBÄUDE

 

So wie Ihr Wohngebäude, ist auch Ihre Betriebsstätte vor Beschädigungen, bis hin zur vollständigen Zerstörung durch Feuer, Leitungswasser und Naturgewalten, bedroht. Ein einziges dieser Ereignisse kann schlagartig enorme Schäden verursachen, die nicht aus den laufenden Einnahmen gedeckt werden können. Eine Situation, die für viele Unternehmen finanziell untragbar ist.

 

Publiziert in Firmenversicherungen
Mittwoch, 04 November 2020 16:17

ABSICHERUNGSMÖGLICHKEITEN UNGEWÖHNLICHER RISIKEN

ABSICHERUNGSMÖGLICHKEITEN UNGEWÖHNLICHER RISIKEN

Eine Privathaftpflichtversicherung zu finden oder eine Hausratversicherung abzudecken, stellt in den wenigsten Fällen ein Problem dar. Doch bei bestimmten Branchen oder Betrieben kann es schwierig werden.

Das Schöne am Beruf des Versicherungsmaklers ist sicherlich, dass man mit den verschiedensten Leuten und Branchen zu tun hat, schließlich kommt früher oder später jeder an den Punkt, an dem er Versicherungen braucht. Sei es – wie in den gewöhnlichsten Fällen – für ein neues Auto oder zur Absicherung des Hausrates. In diesen Fällen stehen am deutschen Markt hunderte Tarife zur Auswahl. So weit, so gut. Nun gibt es aber auch Risiken, die eben nicht jeder Versicherer übernimmt.

Publiziert in Firmenversicherungen

Sturmschäden zählen im Bundesgebiet zu den häufigsten Schadenursachen neben Leitungswasserschäden. Besonders oft werden Schäden durch umgeknickte oder entwurzelte Bäume verzeichnet. Wer zahlt wann?

 

Publiziert in Privatversicherungen
Donnerstag, 08 Oktober 2020 10:01

RÜCKSTAUSICHERUNG IN DER ELEMENTARSCHADENDECKUNG

Starkregen ist ein Wetterphänomen, das Jahr für Jahr verschiedene Regionen unseres Landes heimsucht. Da kann es Schäden und Unstimmigkeiten mit den Versicherern geben.

 

RÜCKSTAUSICHERUNG IN DER ELEMENTARSCHADENDECKUNG (Gebäudeversicherung)

 

Publiziert in Privatversicherungen
Dienstag, 10 März 2020 16:21

Informationen zur Gebäudeversicherung

Informationen zur Gebäudeversicherung

  •  Versichert ist das Gebäude und Sachen, die mit diesem fest verbunden sind 
  •  Absicherung gegen Schäden die zum Beispiel durch Feuer, Leitungswasser oder Sturm/Hagel entstehen
  •  Deckungserweiterungen, zum Beispiel Mietausfall- oder Glasbruchversicherung, möglich
Publiziert in Firmenversicherungen
Donnerstag, 29 Juni 2017 14:33

Über uns

Erfolg durch Kompetenz und Qualität
Wir unterstützen und begleiten unsere Kunden, damit sie ihre Ziele nach ihren Vorstellungen auf einem sicheren Weg erreichen.