• Herzlich Willkommen bei Sanverdi Versicherungsmakler GmbH!
    Wir erklären Versicherungen und erklären unseren Alltag!

In 60 Sekunden betriebliche Altersversorgung Entgeltumwandlung erklärt

Betriebliche Altersversorgung (bAV)

Heu­te sind in Deutsch­land die ge­setz­li­che Ren­ten­ver­si­che­rung und die be­trieb­li­che Al­ters­ver­sor­gung et­was Selbst­ver­ständ­li­ches. Zu Be­ginn der In­dus­tria­li­sie­rung vor ca. 200 Jah­ren war das noch nicht der Fall. Es gab für die Ar­bei­ter noch kei­ne so­zia­le Si­cher­heit. Für ihre Al­ters­ver­sor­gung muss­ten sie selbst sor­gen. Die so­zia­le Ent­wick­lung der Ar­bei­ter und der in­dus­tri­el­le Fort­schritt drif­te­ten aus­ein­an­der.

Doch Un­ter­neh­mer wie Krupp und Hen­schel rich­te­ten Kran­ken-, Pen­si­ons- und Ster­be­kas­sen ein und sie lie­ßen für ihre Ar­beiter­schaft Sied­lun­gen bau­en. Mit die­sen So­zi­al­pa­ke­ten ge­lang es, die Ar­bei­ter lang­fris­tig an die Un­ter­neh­men zu bin­den.

 

In der Bun­des­re­pu­blik ste­hen 5 ver­schie­de­ne Durch­füh­rungs­we­ge der be­trieb­li­chen Al­ters­ver­sor­gung zur Ver­fü­gung, un­ter de­nen der Un­ter­neh­mer frei wäh­len kann:

Di­rekt­ver­si­che­rung

Pen­si­ons­kas­se

Pen­si­ons­fonds

Pen­si­ons­zu­sa­ge

Un­ter­stüt­zungs­kas­se

Die Durch­füh­rungs­we­ge wer­den da­nach un­ter­schie­den, wie die ver­trag­li­chen Rechts­be­zie­hun­gen zwi­schen den be­tei­lig­ten Part­nern aus­se­hen, d.h. wer der Trä­ger der Ver­sor­gung/des Ri­si­kos ist und wer die Ver­wal­tung über­nimmt. Grund­sätz­lich ver­fü­gen alle Durch­füh­rungs­we­ge über eine ar­beit­ge­ber- und eine ar­beit­neh­mer­fi­nan­zier­te Va­ri­an­te. Bei der ar­beit­neh­mer­fi­nan­zier­ten Va­ri­an­te ge­schieht dies durch Ent­gelt­um­wand­lung.

Spaichingen, den 05.02.2018

Ersin Citirak

Sanverdi Versicherungsmakler GmbH

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok